27.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Suntech findet weiteren Partner für Solarprojekte in China

Der Solarkonzern Suntech Power Holdings hat mit einem weiteren Unternehmen die Kooperation bei Erneuerbare Energien-Projekten in China vereinbart. Wie Suntech mitteilt, will das Unternehmen mit der China Energy Conservation Investment Corporation (CECIC) in den kommenden fünf Jahren Solarparks auf Freiflächen und auf Gebäuden umsetzen sowie Kraftwerke, die sowohl Solar- als auch Windenergie erzeugen. Dabei soll CECIC die Projekte finanzieren und umsetzen, Suntech die benötigten Module und weitere technologische Komponenten liefern.

Beide Gesellschaften haben ihren Hauptsitz in China, wo der Staat gegenwärtig eine umfassende Förderung der Photovotaik aufbaut (wir Opens external link in new windowberichteten). CECIC ist ein Energieunternehmen im Staatsbesitz. Eine vergleichbare Vereinbarung hatte Suntech in der vergangenen Woche mit dem chinesischen Energieunternehmen China Huadian New Energy Development Co., Ltd. (HNE) getroffen (wir berichteten Opens external link in new windowebenfalls).

Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x