10.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Suntech Power Holdings baut 100-Megawatt-Windpark in Ostchina

Die chinesische Suntech Power Holdings Co Ltd. hat eine strategische Kooperation mit der Stadt Lianyungang in der chinesischen Provinz Jiangsu beschlossen. Inhalt der Kooperation ist die Errichtung eines 100-Megawatt-Solarparks in der ostchinesischen Stadt. Die Konstruktion des 257 Millionen Euro teuren Projekts soll nach Angaben des Unternehmens in zwei Phasen realisiert werden. Die erste Phase mit 20 Megawatt soll noch in diesem Jahr begonnen werden. An diesem Projekt mitwirken soll die Jiangsu Sunrain Renewable Energy Group Co.

Im vergangenen Monat hat Suntech eigenen Angaben zufolge die Genehmigung zum Bau von Solarparks mit einer Gesamtkapazität on 1.800 Megawatt in den Provinzen Shaanxi, Qinghai, Ningxia und Sichuan erhalten.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 0,69 Prozent und notierte bei 13,07 Euro (11:35 Uhr), rund 40 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x