Nachhaltige Aktien, Meldungen

Suntech setzt auf Solarboom in Japan - wird sich der Preisverfall beim Solarsilizium beschleunigen?

Der chinesische Solarkonzern Suntech Power Holdings will in Japan einen Marktanteil von zehn Prozent erreichen. Das erklärte Firmengründer und CEO Zhengrong Shi auf einer Veranstaltung in Tokio. Shi rechnet mit einem deutlichen Marktwachstum des Inselstaates, dessen Solarmarkt von den einheimischen Konzernen Sharp, Sanyo und Kyocera dominiert wird. Die Regierung strebt an, bis 2020 die Solarkapazitäten des Landes zu vervielfachen. Nach Einschätzung des Suntech-Chefs könnte es Japan als eines der ersten Länder weltweit erreichen, dass Solarstrom zum selben Preisniveau angeboten wird wie herkömmlich erzeugter Strom.

Shi äußerte sich auch zur Preisentwicklung für Silizium, dem wichtigsten Rohstoff für die Hersteller von Solarprodukten. Der hatte sich in den letzten Monaten stark verbilligt. Der CEO von Suntech rechnet damit, dass der Preis pro Kilogramm innerhalb der nächsten zwei Jahre von rund 150 Dollar auf 50 bis 60 Dollar einbrechen wird. Bis zur 2. Jahreshälfte 2009 sagte er einen Absturz auf unter 100 Dollar voraus. Angesichts des vor allem durch die weltweite Finanzkrise ausgelösten Markteinbruchs hätten die Anbieter starke Überkapazitäten aufgebaut.

Ein derartiger Preisrückgang für den Rohstoff würde es Herstellern von Solarprodukten wie Suntech oder der deutschen Q-Cells erleichtern, ihre Preise zu verringern. Deren Margen waren durch den Nachfragerückgang der letzten Monate stark unter Druck geraten. Wenn Sie Silizium in naher Zukunft deutlich billiger erwerben, könnten die Margen besser ausfallen als bislang in Aussicht gestellt.

Dagegen würden die Margen von Herstellern des Rohstoffs wie etwa der deutschen Wacker Chemie AG sinken. Etliche Solarunternehmen verfügen zudem über hohe Lagerbestände, die neu zu bewerten wären. Suntech und andere Hersteller besitzen zudem Beteiligungen an Siliziumproduzenten, diese würden an Wert verlieren.

Q-Cells SE: WKN 555866 / ISIN DE0005558662
Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L
Wacker Chemie AG: DE000WCH8881 / WCH888
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x