13.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sunways AG setzt Wachstum fort - Umsatz und Ergebnis gestiegen

Ihren Wachstumskurs hat die Konstanzer Sunways AG auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte fünf Millionen Euro. Im Vorjahresquartal waren es noch 0,3 Millionen Euro Verlust. Der Umsatz stieg im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 19,6 Prozent auf 64,6 Millionen Euro.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 erreichte der Konzernumsatz 108,9 Millionen Euro und lag damit um 30,9 Prozent über dem Umsatz im Vorjahreszeitraum. Das EBIT stieg von minus 5,5 Millionen Euro auf 9,7 Millionen Euro.

Vorstandschef Michael Wilhelm: "Unser Kerngeschäft entwickelt sich robust. Wir erwarten nicht nur im Inland für die zweite Jahreshälfte eine weiter hohe Nachfrage nach unseren Produkten, sondern verstärkt auch in internationalen Märkten. In allen Produktbereichen verfügen wir über einen hohen Auftragsbestand. Für das Gesamtjahr rechnen wir aus heutiger Sicht damit, bei einer erwarteten EBIT-Marge von etwa sechs Prozent unseren Umsatz auf mehr als 200 Millionen Euro steigern zu können."

Sunways AG: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x