18.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sustainable Performance Group AG verringert Aktienkapital

Die Züricher Investmentgesellschaft Sustainable Performance Group AG (SPG) verringert ihr Aktienkapital von 41.664.000 auf neu 20.160.000 Franken. Der Nennwert der Inhaberaktien wird von 62 auf 30 Franken reduziert. Diese Nennwertreduktion erfolgt durch Ausschüttung von Reserven aus Kapitaleinlagen in Form von SICAV-Aktien (société d'investissement à capital variable) des Globalance Sokrates Fund an die Aktionäre.
 
Pro einer bestehenden SPG-Aktie mit Valor 650.216 werden 0,347 Fondsanteile der Anteilklasse B und mit Valor 13.148.261 (nicht handelbar) 0,346 Fondsanteile der Anteilklasse I des Globalance Sokrates Fund ausgeschüttet. Die SPG-Aktien werden ab 23. August 2011 an der SIX Swiss Exchange „ex“ gehandelt. Ab diesem Datum besteht kein Anspruch mehr auf die Ausschüttung.
 
Für die Aktionäre besteht kein Handlungsbedarf. Die Einbuchung der Fondsanteile ins jeweilige Depot der Investoren wird per 26. August 2011 automatisch über das Bankensystem vorgenommen.
 
Sustainable Performance Group AG: ISIN CH0006502162 / WKN 907695
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x