18.12.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Suzlon-Tochter REpower stattet kanadische Windparks mit Turbinen aus

Beim Bau von sechs Windparks in der kanadischen Provinz Ontario setzt der Erneuerbare-Energien-Projektierer wpd AG über die wpd europe GmbH auf Windräder von REpower Systems aus Hamburg. Letztere ist eine hundertprozentige Tochter des indischen Windradherstellers Suzlon Energy aus Pune.

Das Gemeinschaftsunternehmen der wpd und der Stadtwerke München bestellte demnach 51 Windräder mit insgesamt 105 Megawatt (MW) Stromproduktionskapazität. Zusätzlich sei ein Service- und Wartungsvertrag mit 15 Jahren Laufzeit vereinbart worden.
Die Turbinen des Typs REpower MM92 mit je 2,05 MW Spitzenleistung seien für die sechs Projekte Whittington, Springwood, White Pines, Napier, Sumac Ridge und Fairview bestimmt, die 2014 errichtet und in Betrieb genommen werden sollen, teilte die REpower-Muttergesellschaft Suzlon mit.
Suzlon Energy Ltd: ISIN INE040H01013  / WKN A0NJ7L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x