SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG: Ergebnisse der Hauptversammlung

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen. 

Klagenfurt - Auf der Hauptversammlung der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG wurden alle Tagesordnungspunkte den  Anträgen entsprechend beschlossen.

Die Dividende für das Geschäftsjahr 2013 wird ausgesetzt. Den Mitgliedern des Vorstandes und des Aufsichtsrates wurde für das Geschäftsjahr 2013 die Entlastung erteilt. Die Satzung wurde in § 7 Aktienurkunden wie vorgeschlagen geändert. Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2014 wurde die KPMG bestellt.

Insgesamt nahmen 16 Aktionäre (direkt oder indirekt durch Stimmrechtsvertreter), die insgesamt 410.791 Stück stimmberechtigte Aktien vertreten haben, an der Hauptversammlung teil.

Die Abstimmungsergebnisse sind unter folgender Adresse abrufbar:
http://de.sw-umwelttechnik.com/sw-gruppe/investor-relations/hauptversammlung/abstimmungsergebnisse/

Die Ergebnisse des ersten Quartals 2014 werden am 09. Mai 2014 präsentiert.


Kontakt:
SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG
Bahnstraße 87-93
9021 Klagenfurt
Österreich
Mag. Michaela Werbitsch
Tel.: +43/(0)463/32109-172
E-Mail: michaela.werbitsch@sw-umwelttechnik.at
Website: www.sw-umwelttechnik.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x