20.08.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Symantec Corp. – Rating 08/2017: Zürcher Kantonalbank (ZKB)

Symantec ist ein führender Hersteller von Netzwerksicherheitslösungen sowie Speicher- und Systemverwaltungssoftware für Einzelpersonen und Unternehmen. Die Produktpalette umfasst u.a. Produkte für den Virenschutz, Firewalls, VPNs (Virtual Private Networks), das Schwachstellenmanagement, die Erkennung von Eindringlingen und Fernmanagementtechnologien für Kunden weltweit.

Stärken

Die Digitalisierung bringt Innovationen hervor, die eine ressourcenschonende, effiziente Entwicklung unterstützen ("Smart Grids", Virtualisierung, Zugang zu Wissen). Mit der zunehmenden Anzahl von mobilen Geräten und Datenübertragungspunkten und der steigenden Menge an Daten nimmt aber die Gefahr von Cyberangriffen zu (Schadsoftware, Industriespionage, Identitätsdiebstahl).

Sie können jedes Gerät treffen, das mit dem Internet verbunden ist. Dies kann den Geschäftsbetrieb eines Unternehmens beeinträchtigen. Folgekosten entstehen direkt oder indirekt durch die Wiederherstellung der Systeme, einen Vertrauensverlust am Markt oder sogar eine Buße.

Symantec bietet eine breite Palette an Sicherheitslösungen für Unternehmen und Private. Die Übernahmen Ende 2016 von Blue Coat (Cloud- und Netzwerksicherheit) und LifeLock (Schutz vor Identitätsdiebstahl und -betrug) ergänzen die Produktpalette insbesondere für Lösungen bei mobilen Geräten.

Anfang 2017 gründete Symantec u.a. zusammen mit IBM, AT&T und Palo Alto Networks die IoT Cybersecurity Alliance, die sich auf die Entwicklung von Strategien zur Sicherung von IoT-Systemen konzentriert, insbesondere in den Bereichen Smart Cities, Gesundheitswesen und industrielle Systeme.

Verbesserungspotential


Der übernommenen Firma Blue Coat wurde in der Vergangenheit vorgeworfen, ihre Software werde in Ländern wie Syrien, China oder Iran eingesetzt, um den Internetverkehr zu überwachen.

Im Konsumentensegment ist die Sicherheitssoftware Norton bei Microsoftgeräten oft vorinstalliert. Der Service kann nur mit Abo genutzt werden, Kunden werden mit unklaren Informationen (zu Preis, Aboverlängerung, Gefährdungsstatus) zum Kauf genötigt.


Branche: Software
Land: USA
Mitarbeiter: 11.430
Umsatz: 3,60 Milliarden US-Dollar
Marktkapitalisierung: 17,34 Milliarden US-Dollar

Nachhaltigkeitsrating AA (von C bis AAA)


Autorin: Simone Schärer

Wir publizieren dieses Rating mit freundlicher Genehmigung der ZKB.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x