27.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Taiwanesischer Solarausrüster startet mit Gewinn ins Jahr

Den Eintritt in die Gewinnzone meldet der taiwanesische Solarausrüster Solargiga für das erste Quartal 2010. Das Unternehmen erwirtschaftete 10,64 Millionen Dollar. Im Vorjahresquartal waren es 68,6 Millionen Dollar Verlust. Der Umsatz stieg um 89,7 Prozent auf 334,5 Millionen Dollar.

2009 hatte das Unternehmen Verlustet in Höhe von 98,1 Millionen Dollar verkraften müssen. Grund seien Abschreibungen auf Lagerbestände gewesen, so das Unternehmen.

Solargiga Energy Holdings LTD:  ISIN KYG8268W1024 / AKNWKN A0N
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x