Teakbäume auf einer Plantage von Teak Holz International in Costa Rica. / Quelle: Unternehmen

13.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Teak Holz International löst Servicevertrag vorzeitig auf

Das österreichische Forstwirtschaftsunternehmen Teak Holz International (THI) AG  hat einen langfristigen Servicevertrag mit einem Forstinvestment-Fonds für institutionelle Anleger vorzeitig beendet. Das gab das Unternehmen aus Grambach bei Linz per Pflichtmitteilung bekannt. Das Vertragsverhältnis sei aufgelöst worden, weil das „ursprünglich anvisierte Auftragsvolumen nie erreicht worden“ sei, so die THI-Führung. Bei dem Auftrag, der im Oktober 2011 geschlossen worden war, sah vor, dass Forsttechniker von THI auf Anbauflächen in Costa Rica, die der Fonds erwerben sollte, Teakbäume pflanzt und pflegt. Als Auftragswert gab THI nach dem Vertragsabschluss 2011 „bis zu 50 Millionen Euro“ an. Die Vertragslaufzeit sollte 20 Jahre betragen. Mit dem vorzeitigen Ende, das zu Beginn des Jahres 2014 in Kraft getreten sei, hielt die Vereinbarung tatsächlich nur 26 Monate.

Der Fonds war von der Dr. Seibold Capital GmbH aus Gmund am Tegernsee aufgelegt worden. Diese Vermögensverwaltung ist allerdings mittlerweile insolvent, weil sie nach Angaben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nicht mehr in der Lage war „Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften zu tätigen. THI nutzt die Pflichtmitteilung zugleich dazu, klarzustellen, dass es zwischen der Dr. Seibold Capital GmbH als Fondsinitiatorin und der THI AG „kein Vertragsverhältnis gab“. Deshalb habe die Insolvenz von Seibold Capital keinerlei Auswirkungen auf THI.


Allerdings durchläuft die THI AG derzeit selbst eine Phase der Unruhe: Die Unternehmensführung wurde zuletzt in immer kürzeren Zeitabständen umbesetzt. Sowohl im Aufsichtsrat als auch im Vorstand drehte sich das Personalkarussell zulezt sehr schnell. Der aktuelle Vorstandsvorsitzende Dr. Franz Fraundorfer ist der siebte THI-Vorstandschef in sieben Jahren. Außewrdem verschob der Vorstand die Bilanz zum zum Gesamtjahr 2012/2013 (Bilanzstichtag 30. September) vom 30 Januar 2014 und auf Ende März 2014. Auch die für den 10. Februar vorgesehenen Zahlen für das erste Quartal 2013/2014 sollen erst Ende März veröffentlicht werden, weil es witterungsbedingte Verzögerungen bei der Inventur der Baumbestände gegeben habe (mehr dazu lesen Sie hier).

Teak Holz International AG: ISIN AT0TEAKHOLZ8 / WKN A0MMG7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x