08.07.10 Erneuerbare Energie

Technologiekonzern erhält Photovoltaik-Auftrag aus Tschechien


Einen Auftrag zur schlüsselfertigen Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage aus Tschechien hat Siemens Energy erhalten. Auftraggeber ist die tschechische Firma D.P.E.S. s.r.o. mit Sitz in Prag. Die Anlage mit einer Spitzenleistung von vier Megawatt (MW) 50 Kilometer südlich von Brünn errichtet. Nach der Netzanbindung Ende 2010 soll das Solarkraftwerk 1.000 tschechische Haushalte mit Strom versorgen.

Als Generalunternehmer des Projekts ist Siemens für den schlüsselfertigen Bau der Solaranlage einschließlich Auslegung, Engineering und Projektmanagement verantwortlich. Im Lieferumfang enthalten sind Siemens-Komponenten wie Wechselrichter, Transformatoren und Mittelspannungsanlagen sowie Kontrollsysteme.


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x