19.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Telematik-Anbieter will auf Überhohlspur bleiben – Analyst empfiehlt Aktie zum Kauf

Seit einem Jahr befindet sich die Aktie der Karlsruher Telematikspezialistin init innovation an der Frankfurter Börse im Aufwind. In den vergangenen zwölf Monaten legte das Beteiligungspapier um rund 120 Prozent zu. Der Öko-Invest aus Wien hält das Potential der Aktie noch nicht ausgereizt und empfiehlt den Anteilsschein zum Kauf. Er verweist auf die starken Geschäftszahlen, die init innovation kürzlich veröffentlicht hat (wir Opens external link in new windowberichteten). Demnach stiegen die Umsatzerlöse um 16 Prozent auf 65 Millionen Euro. Dazu sorgte der generierte Jahresüberschuss von 8,3 Millionen Euro für einen Gewinn je Aktie von 0,84 Euro.

Die Veröffentlichung der endgültigen Zahlen samt eines detaillierten Ausblicks auf die nahe Zukunft kündigte die Telematikspezialistin für den 30. März an.

init innovation in traffic systems AG: ISIN DE0005759807 / WKN 575980
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x