TerraForm Energy betreibt die Solarparks, die die Muttergesellschaft SunEdison plant und realisiert. / Foto: SunEdison

10.10.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

TerraForm Energy kauft Solarparks zu

Mit der vollzogenen Übernahme des US-Solarunternehmens Hudson Energy Power hat die SunEdison-Tochter TerraForm Power erstmals Solaranlagen zugekauft, die nicht vom Mutterkonzern stammen. Das Anlagen-Portfolio der Solarstromproduzentin TerraForm Power erweitere sich damit um 25,5 Megawatt (MW) aus 101 laufenden Solarfarmen. Weitere 4,5 MW die Hudson Energy noch entwickelte fallen somit SunEdison selbst zu, hieß es.
Verkäufer ist der kanadische-US-amerikabnische Energiekonzern Just Energy Inc. mit Niederlassungen in Mississauga, Ontario, und Houston, Texas. Der Verkauf war bereits Mitte September 2014 vereinbart worden. Als Kaufpreis nannte Just Energy 56 Millionen US-Dollar. Wobei SunEdison 33 Millionen Dollar ausstehender Verbindlichkeiten übernehme und zusäzlich 23 Millionen Dollar in bar zahle.  
TerraForm Energy Inc.: ISIN US88104R1005 / WKN A117M7  
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x