17.11.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

TerraForm Power einigt sich mit Banken über Kredit von 350 Millionen

TerraForm Power, Betreiberin und Initiatorin von Windkraft- und Solarstromprojekten aus den USA, hat ein langfristiges Darlehen vereinbart. Wie die Betreibergesellschaft (YieldCo) mitteilte, habe sie mit einem Bankenkonsortium unter Führung der Royal Bank of Canada einen Kreditvertrag über fünf Jahre in Höhe von 350 Millionen US-Dollar abgeschlossen.

Mit dem neu eingeworbenen Geld sollen einerseits Altschulden abgelöst und andererseits die laufende Geschäftstätigkeit finanziert werden. TerraForm Power verfügt über eine Produktionskapazität von 2.606 Megawatt (MW), davon sind 2.348 MW in den USA, 146 MW in Canada, 102 MW in Chile und 11 MW in Großbritannien. Die YieldCo ist in diesem Jahr von dem kanadischen Asset Manager Brookfield übernommen worden (wir berichteten). Zuvor war TerraForm Power eine Betreibergesellschaft des insolventen Ökostromriesen SunEdison. 

Das Unternehmen hatte zuletzt am 7. November Zahlen zum abgelaufenen dritten Quartal des Geschäftsjahres vorgelegt und seine Anleger damit enttäuscht. Der Aktienkurs war daraufhin in den USA eingebrochen. In Deutschland wird die Aktie kaum gehandelt.

TerraForm Power Inc.: ISIN US88104R1005 / WKN A117M7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x