Das Tesla Model S ist in den USA ein Verkaufsschlager. / Quelle: Unternehmen

31.12.13 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Meldungen

Tesla Motors dominiert den US-Markt für Elektroautos

In den Vereinigten Staaten sind im nun auslaufenden Jahr rund 100.000 Autos mit Elektro- oder mit Hybridantrieb verkauft worden. Darauf weist die Electric Drive Transportation Association (EDTA) aus Washington, ein Verband für Elektroautomobilität. Demnach hat die auf Sportwagen mit Elektroautomotor spezialisierte Tesla Motors den größten Marktanteil erreicht. Vom Tesla Model S wurden 2013 rund 20.000 Fahrzeuge in den USA verkauft. Das Unternehmen aus dem kalifornischen Palo Alto rangiert damit weit vor der Konkurrenz. Insgesamt sind laut der EDTA in den USA 16 verschiedene Elektro- oder Hybridautos auf dem Markt, wobei einige Marken erst seit dem nun auslaufenden Jahr angeboten werden. Keine erreicht dabei auch nur annähernd die Absatzzahlen von Tesla.

Tesla Motors ist es in diesem Jahr gelungen, nach Anlaufschwierigkeiten die Massenproduktion hochzufahren und einen funktionierenden Vertrieb auch in anderen US-Bundesstaaten als in Kalifornien aufzubauen. In dem sonnenreichen Westküstenstart wurden in 2013 mit Abstand die meisten Fahrzeuge mit alternativem Antrieb verkauft. Um weniger stark vom US-Markt abzuhängen hat Tesla Motors damit begonnen, auch in Europa Elektro-Sprtwagen zu verkaufen. Die Aktie des Unternehmens gewann im Jahresverlauf spektakulär an Wert. Auf Jahressicht hat sie sich im Xetra um fast 350 Prozent auf rund 110 Euro verteuert.

Tesla Motors ist seit Juni 2010 börsennotiert. Nach einem Ausgabepreis von umgerechnet 13,9 Euro verharrte der Anteilsschein des Unternehmens im Xetra lange bei Kursen um die 20 Euro. Doch mit dem stark anziehenden Absatz ging es ab dem Frühjahr auch für den Aktienkurs steil nach oben. Bei einem Aktientipp von ECOreporter.de mit einer Kaufempfehlung im Juni war der Anteilsschein noch für knapp 80 Euro zu haben (per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag). Bis zum August verteuerte er sich im Xetra dann auf rund 105 Euro. ECOreporter.de hatte dann in einem weiteren Aktientipp vor Rückschlagen gewarnt und dazu geraten, Kursgewinne zu realisieren und die Beteiligung zu verringern. An dieser Beurteilung halten wir weiter fest.

Tesla Motors Inc.: ISIN US88160R1014 / WKN A1CX3T
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x