Der Elektro-Sportwagen Tesla Model S. / Foto: Unternehmen

24.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Tesla Motors ruft Elektro-Sportwagen zurück

Der Elektro-Sportwagenhersteller Tesla Motors meldet mögliche Probleme bei seinem Verkaufsschlager, dem Model S. Das Unternehmen aus Kalifornien ruft weltweit sämtliche rund 90.000 Fahrzeuge dieses Modells zurück in die Werkstatt. Laut Tesla hatte sich bei einem  Kunden aus Europa ein Gurtsystem aus der Verankerung gelöst. Daher wolle man nun die Bolzen überprüfen, die die Gurte der vorderen Sitze halten.

Zwar betonte das Unternehmen, dass die Kosten für den Rückruf geringfügig seien. Die Nachricht reiht sich aber ein in Negativmeldungen über den Elektro-Sportwagenhersteller, der in diesem Jahr nach Produktionsproblemen die Jahresprognose kürzen und hohe Verluste bekannt geben musste.

Tesla Motors Inc.: ISIN US88160R1014 / WKN A1CX3T
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x