06.12.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Theolia S.A. nimmt Windpark mit Nordex-Turbinen in Betrieb

Die offizielle Inbetriebnahme einer Windfarm in seinem Heimatmarkt Frankreich hat der Windkraftprojektierer Theolia S.A. bekannt gegeben. Dabei handelt es sich dem Unternehmen aus aus Aix-en-Provence zufolge um den Windpark Magramont in Somme. Er bestehe aus sechs Turbinen des Hamburger Herstellers Nordex SE, die zusammen auf 15 Megawatt (MW) Leistungskapazität kommen.

Über die Theolia Utilities Investment Company, an der Theolia 40 Prozent der Anteile hält, betreiben die Franzosen den Windpark selbst. Letztere habe das Projekt im Dezember 2011 komplett gekauft, hieß es. Zudem betreibe Theolia in unmittelbarer Nähe zu dem neu in Betrieb genommenen Projekt im Auftrag eines Kunden eine weitere Windfarm mit 12,3 MW Kapazität. Dieses Projekt habe Theolia ebenfalls geplant und errichtet.

Theolia S.A: ISIN FR0000184814 / WKN A0B550
Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x