05.07.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Thüga Gruppe stockt Windkraftportfolio auf

Die Erneuerbare Energien Gesellschaft der Thüga Gruppe baut ihr Windkraftportfolio um weitere 25 Megawatt (MW)  aus. Wie das Mutterunternehmen, dem die Versorgungsunternehmen von 450 Städten und Gemeinden angehören, mitteilt, verfügt die Thüga Erneuerbare Energien Gesellschaft damit über insgesamt 81 MW. Die elf neuen Anlagen befinden sich den Angaben zufolge in Rheinland-Pfalz, Niedersachen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Laut Michael Reichel, Geschäftsführer der Thüga Erneuerbare Energien, liegt das Unternehmen voll im Plan. Bis 2020 wolle die Thüga insgesamt eine Milliarde Euro in die Grünstromproduktion investieren.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x