22.06.07 Aktientipps

Titel mit Potential - Welche Solaraktien heute besonders stark an Wert zulegten

Insbesondere Solaraktien haben heute an den Börsen stark zugelegt. So die australische Dyesol Ltd., die bis zum Mittag in Frankfurt knapp 14 Prozent zulegte auf 0,87 Euro. Wie von uns gemeldet, hatte die Gesellschaft vor kurzem einen von der britischen G24 Innovations einen Großauftrag zur Lieferung von Rutheniumfarbstoff für Farbstoffsolarzellen erhalten. Jetzt hatte gemeldet, dass es sich berechtigte Hoffnungen auf einen Großauftrag des führenden internationalen Metallunternehmens Corus macht.

Obwohl keine neuen Nachrichten über das Unternehmen vorliegen, ist der Kurs der 3S Swiss Solar Systems AG in den letzten acht tagen von knapp sieben Euro auf über zehn Euro gestiegen. Heute legte sie in Frankfurt um knapp neun Prozent weiter zu. Für Rückfragen von ECOreporter.de waren heute weder der Finanzvorstand noch der Vorstandschef der schweizerischen Gesellschaft zu erreichen. An ihr ist die Beteiligungsgesellschaft New Value AG zu rund 30 Prozent beteiligt. 3S Swiss Solar Systems bietet Technologie zur Laminierung von Solarmodulen an, zu ihren Kunden zählt unter anderem die deutschen Ersol und aleo solar. Das Unternehmen hatte im Geschäftsjahr 2006 erstmals schwarze Zahlen geschrieben. Für 2007 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzplus von 64 Prozent auf 19 Millionen Schweizer Franken und einem Nachsteuergewinn von 1,5 Millionen Schweizer Franken, was einem Plus von 114 Prozent entsprechen würde.

Auch die Aktie der Berliner Solon AG zählt zu den heutigen Gewinnern, sie stieg bis zum Mittag in Frankfurt um knapp fünf Prozent auf 45,30 Euro. Auf Jahressicht liegt sie damit rund 20 Prozent im Plus. Das TecDax-Unternehmen hatte vor kurzem Zahlen für das 1. Quartal 2007 vorgelegt. Demnach war der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 48 Prozent auf 75,1 Millionen Euro und das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) um 16 Prozent auf 5,0 Millionen Euro gewachsen. Solon zählt zu den größten Produzenten von Solar-Modulen in Europa. Im Vergleich zu Unternehmen wie Conergy und SolarWorld, deren Aktien in der Vergangenheit stark an Wert gewonnen haben, sehen Experten beim Aktienkurs von Solon noch Aufholpotential. Die Analysten der Citigroup haben 50 Euro als Kursziel genannt.

3S Swiss Solar Systems AG: ISIN CH0022678822 / WKN A0F6EW
Dyesol Ltd.: ISIN AU000000DYE9 / WKN A0ETN7
Solon AG für Solartechnik: ISIN DE0007471195 / WKN 747119

Bildhinweis: 3S Swiss Solar Systems bietet Technologie zur Laminierung von Solarmodulen. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x