21.10.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Trina Solar baut riesige Solarfarm in China

Die chinesische Trina Solar meldet Fortschritte im Projektgeschäft. Der Solarkonzern aus Changzhou ist demnach auf guten Weg, im vierten Quartal eine große Solarfarm in der chinesischen Provinz Yunan ans Netz zu bringen. Trina Solar rüstet das Projekt mit eigenen Modulen aus und hatte im Jahresverlauf der ebenfalls chinesischen Yunnan Metallurgical New Energy 90 Prozent der Anteile daran abgekauft.

Trina Solar zählt zu den größten Solarherstellern der Welt, will aber zunehmend auch selbst Solarparks betreiben. Wie andere Solarkonzerne bemüht sich das Unternehmen darum, durch den Aufbau eines Projektgeschäftes stabile Einnahmen aus der Produktion von Solarstrom zu generieren und sich unabhängiger zu machen von den Preisschwankungen im Geschäft mit Solartechnik.

Die Solarfarm in der chinesischen Provinz Yunan soll eine Leistungskapazität von 300 Megawatt (MW) erreichen. Davon sind laut Trina Solar nun über 200 MW installiert. Nach der Fertigstellung werde der Solarpark zu den größten in China gehören.

Trina Solar Co. Ltd.:  ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x