In Indien sollen zwei Solarparks entstehen, die mit Modulen von Trina Solar bestückt werden. Im Bild: Eine Solarfarm mit Trina-Technik. / Foto: Siemens

12.03.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Trina Solar ergattert Auftrag aus Indien

Einen neuen Auftrag aus Indien hat der chinesische Solarkonzern Trina Solar erhalten. ACME Cleantech Solutions Ltd. aus  Haryana bestellte Solarmodule, die beim Bau zweier Solarfarmen in Indien zu Einsatz kommen sollen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Demnach umfasst die Bestellung rund 188.000 Solarmodule mit 48 Megawatt Leistungskapazität. Die Auslieferungen sollen im zweiten Quartal durchgeführt werden.
ACME Cleantech Solutions Ltd. setzt nicht zum ersten Mal auf Technik von Trina Solar. 2015 haben die Inder nach eigenen Angaben bisher 70 MW bei Trina bestellt. ACME Cleantech Solutions Ltd. Solutions hat vielfältige Geschäftsfelder. Neben der Planung und Errichtung von Solarparks bietet das Unternehmen auch Telekommunikationstechnik an, baut  Containerunterkünfte für das Militär und ist im Bereich Energiespeicher aktiv.

Trina Solar Holding Co. Ltd.: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x