Siemens-Solarpark mit Modulen von Trina Solar. / Quelle: Siemens

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Trina Solar erzielt Vertriebserfolg in England

Beim Bau einer großen Solaranlage in Großbritannien sollen Module des chinesischen Herstellers Trina Solar Ltd. zum Einsatz kommen. Für eine Freiflächensolaranlage mit elf Megawatt (MW) geplanter Leistungskapazität bestellte der britische Auftraggeber Hazel Capital rund 43.000 kristalline Solarmodule bei dem Hersteller aus Changzhou.

Trina Solar zufolge soll die Anlage, die derzeit von Oskomera Solar Power Solutions am North Norfolk Business Centre in Norfolk  errichtet werde. „Großflächige Solarparks wie dieser hier werden in Großbritannien in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle im Mix der erneuerbaren Energien spielen. Die Anlagenstruktur muss dabei zur umgebenden Natur passen“, erklärte Richard Rushin, UK Sales Manager bei Trina Solar.
Trina Solar Ltd: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x