07.04.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Trina Solar mit Auftrag aus der Türkei

Der chinesische Solarkonzern Trina Solar rüstet verschiedene Solarprojekte in der Türkei mit Solarmodulen mit einer Leistung von zusammen 40 Megawatt aus. Die Module sollen bis Ende des zweiten Quartals 2016 geliefert werden.

Vertragspartner ist das türkische Unternehmen Tegnatia. Die Projektstandorte befinden sich in den Regionen Mersin, Adana (jeweils südliche Mittelmeerküste), Konya (Zentraltürkei) und Erzurum (Osttürkei).

Trina Solar Holding Co. Ltd.: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x