Ein Solarpark von Siemens mit Modulen von Trina Solar. Der chinesische Hersteller erhielt nun neue Aufträge aus Großbritannien. / Foto: Siemens

14.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Trina Solar schnürt Auftragsbündel in Großbritannien

Einen Vertriebserfolg in Großbritannien meldet der chinesische Solarkonzern Trina Solar. Beim Bau mehrerer Solarparks setzten die Sustainable Power Group  und der Projektierer Camborne Capital auf Module des Unternehmens aus Changzhou. Zusammengenommen bestellten die beiden Kunden 105.560 Module mit 38,5 Megawatt Gesamtkapazität. Um spezielle Fristen bei der britischen Solarförderung noch einzuhalten, sollen diese Komponenten bis Ende Mai 2015  installiert werden, erklärte Trina Solar.
Trina Solar Co. Ltd: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x