Großes Photovoltaikprojekt mit Modulen von Trina Solar. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Trina Solar verkauft ihren ersten großen Solarpark

Trina Solar aus dem chinesischen Changzhou hat einen wichtigen Erfolg im Heimatmarkt erzielt. Das Unternehmen ist einer der größten Solarhersteller weltweit und will verstärkt auch Photovoltaikprojekte umsetzen, bei denen er Module aus seiner Produktion verbauen kann. Der Solarkonzern kann sich so breiter aufstellen und zudem im Projektgeschäfte attraktive Margen erwirtschaften. Nun hat er in China seinen ersten fertig gestellten Solarpark an einen Kunden verkauft.

Das Projekt hat eine Leistungskapazität von 50 Megawatt (MW) und befindet sich in Wuwei, in der chinesischen Gansu. Käufer ist die einheimsche Huadian Fuxin Energy Corporation, einer der größten Betreiber von Grünstromanlagen in China.

Trina Solar Ltd: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x