Montagearbeiten an einem deutschen Windkraft-Projekt von juwi. / Foto: Unternehmen

  Finanzdienstleister

Triodos Bank und juwi-Gruppe: Kooperation bei Wind-Projekt

Die Triodos Bank und die juwi-Gruppe kooperieren bei einem Windpark in Bayern: Seit Ende September 2016 produzieren zwei neue Windkraftanlagen in der Nähe der Stadt Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach saubere Energie. Das Projekt mit einer Gesamtleistung von 6,6 Megawatt (MW) wurde von Triodos und juwi gemeinsam umgesetzt.

Die juwi-Gruppe mit Sitz bei Mainz ist für die Planung und Projektierung sowie für die technische Betriebsführung der Windkraftanlagen zuständig. Die Tochtergesellschaft des Energiekonzern MVV AG arbeitet vor allem an Projekten im Bereich der Wind- und Solarenergie. Die Triodos Bank aus den Niederlanden finanziert das Projekt. Sie gehört zu den führenden Nachhaltigkeitsbanken Europas. Die beiden Windkraftanlagen decken den Strombedarf von rund 4.200 Haushalten, und können somit knapp 7.000 Tonnen CO2 einsparen. Juwi und Triodos haben in der Vergangenheit bereits häufig Projekte zusammen realisiert.    

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x