07.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Türkisches Unternehmen will Windräder bauen – Technologie aus USA eingekauft

Eine Lizenz auf ihre Technologie für Windkraftanlagen mit 1,65 Megawatt Leistung hat das US-amerikanische Technologieunternehmen American Superconductor Corporation (AMSC) jetzt in die Türkei verkauft. Wie die Gesellschaft aus Westborough in Massachusetts mitteilte, will die dort ansässige Model Enerji 2009 in die Massenproduktion von Windkraftanlagen einsteigen. Man habe mit ihr vereinbart, dass AMSC Zahlungen für die ersten 425 Windräder erhält, die Model Enerji dann herstellt. Über das Finanzvolumen gaben die Amerikaner nichts bekannt.

American Superconductor Corporation: WKN 889844 / ISIN US0301111086
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x