Solarpark von UDI in Ingolstadt: Die Nürnberger melden einen Platzierungserfolg - und bringen ein neues Anlageprodukt an den Start. / Foto: Unternehmen

25.12.17 Anleihen / AIF

UDI: Nachrangdarlehen platziert, neues Produkt vor Start

Ein neues Produkt in den Startlöchern und eine Erfolgsmeldung: Die UDI-Gruppe aus Nürnberg hat die Platzierung des UDI Energie Festzins 12 mitgeteilt. Nun ist die Warteliste für das Nachrangdarlehensangebot eröffnet. Der Zins des Angebotes beträgt 4,0 bis 6,5 Prozent bei einer geplanten Laufzeit von rund zwölf Jahren.

Die Emittentin UDI Energie Festzins 12 GmbH & Co. KG kann in die Bereiche Biogas, Immobilien, Serviceleistungen, Solarenergie, Wärmeversorgung und Windenergie investieren.  Wir haben das Produkt in einem ECOanlagecheck ausführlich analysiert. 

Nur noch kurze Zeit im Vertrieb

Solar- und Windenergieanlagen und Stromspeicher soll das Kapital des Nachrangdarlehens te energy sprint Festzins I finanzieren. Die UDI-Gruppe und die te management-Gruppe haben das Angebot gemeinsam initiiert. Der Zins beträgt 3,0 bis 4,5 Prozent bei einer geplanten Laufzeit von noch rund vier Jahren.

Ab 5.000 Euro können Anleger investieren, es gibt kein Agio. Der Platzierungsstand beträgt nach Angaben von UDI 75 Prozent (Stand: 19. Dezember 2017). Die Platzierung des Angebotes der te energy sprint I GmbH & Co. KG endet laut UDI Mitte Januar 2018.  Eine umfassende Analyse des Angebotes lesen Sie hier.  

Neues Immobilienangebot

Nach Angaben von UDI steht zudem der UDI Immo Sprint Festzins II voraussichtlich kurz vor dem Vertriebsstart.  Das Vorgängerprodukt hatten die Nürnberger in diesem Jahr platziert. 

Mit dem UDI Immo Sprint Festzins II wird laut der Vorankündigung von UDI in die Projektentwicklung von energiesparenden Gebäuden in Deutschland investiert. Das können demnach Wohnungen für Privatnutzer sein oder Geschäftsgebäude. Das Geld der Anleger diene dabei als Anschubfinanzierung. Die geplante Laufzeit des Nachrangdarlehens beträgt 3,5 Jahre. Der Zins beträgt 4,0 Prozent pro Jahr für die ersten 2,5 Jahre, und 4,25 Prozent Zinsen pro Jahr für das letzte Laufzeitjahr.  

Mehr über UDI erfahren Sie auch in diesem Unternehmensporträt.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x