18.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Übernahme der Wassertechnikspezialistin CWT AG in trockenen Tüchern

Das Übernahmeangebot der kanadischen GLV Inc. an die Aktionäre der Wassertechnikspezialistin Christ Water Technology AG ("CWT") ist erfolgreich. Wie CWT meldet, haben 80,5 Prozent der die Offerte akzeptiert, damit sei die Bedingung der Mindestannahme des Angebots von 75 Prozent der Stimmrechte erfüllt.

GLV hatte das freiwillige Übernahmeangebot am 13. Oktober erklärt und 3,35 Euro je CWT-Aktie geboten. Für Aktionäre, die das Angebot bisher nicht angenommen haben, gelte nun eine Nachfrist von drei Monaten, so die Meldung.

Christ Water Technology AG: WKN A0F6DU / ISIN AT0000499157
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x