24.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Übernahme des Windkraftzulieferers Zoltek verschoben

Die angestrebte Übernahme des US-amerikanischen Windkraftzulieferers Zoltek Companies durch die japanische Toray Industries verzögert sich weiter. Laut einer Mitteilung des Unternehmens aus St. Louis in Missouri an die Börsenaufsicht SEC prüft jetzt die zuständige US-Behörde für Ausländische Investitionen den Vorgang. Erst wenn diese der Transaktion ihren Segen gibt, kann die Übernahme durch die Japaner vollzogen werden. Dies kann laut Zoltek bis zum April dauern.

Geplant ist eine freundliche Übernahme. Toray Industries ist weltweit einer der größten Hersteller von Kohlenstofffasern. Zoltek liefert unter anderem Karbonfasern für Rotoren von Windkraftanlagen. Das Unternehmen soll fortan als Tochtergesellschaft des japanischen Großkonzerns fungieren.

Zoltek Companies Inc: ISIN US98975W1045 / WKN 900580
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x