24.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Übernahmeangebot an Sunways-Aktionäre läuft bis Ende März

Der Solarhersteller Sunways AG aus Konstanz empfiehlt seinen Aktionären auf das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot des chinesischen Solarkonzerns LDK Solar einzugehen. Das Unternehmen aus Xinyu bietet den Sunways-Aktionären über die deutsche Unternehmenssparte 1,90 Euro je Aktie an (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete). Die Anteilseigener haben noch bis zum 26. März um Mitternacht Zeit, darüber zu entscheiden. Auch nach der Transaktion soll Sunways als Börsenunternehmen weiterarbeiten.

Heute um 10:10 Uhr notierte die Sunways-Aktie im Xetra der Deutschen Börse bei 1,88 Euro. Im Lichte der voranschreitenden Übernahme durch LDK, hält sie sich seit Wochen nahezu konstant knapp unter der Übernahme-Marke von 1,90 Euro. In den vergangenen vier Wochen verteuerte sich die Aktie um knapp 0,5 Prozent. Vor einem Jahr war die Sunways Aktie allerdings noch wesentlich mehr Wert. Seither verlor sie 57,4 Prozent.

LDK Solar Co. Ltd.  ISIN US50183L1070 / WKN A0MSNX
Sunways: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x