Photovoltaikprojekt mit Modulen von Canadian Solar. Der Konzern ist offenbar im Begriff in den USA zu expandieren.

08.12.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Übernimmt Canadian Solar einen großen US-Solarprojektierer?

Es bahnt sich offenbar ein millionenschwerer Deal unter zwei der Top-10-Solarhersteller der Welt an. Für einen dreistelligen Millionen-Dollar-Betrag soll Canadian Solar bereit sein, einen großen US-Solarprojektierer zu übernehmen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor.

Verkäufer ist demnach der kriselnde Technologieriese Sharp aus Japan, der das erste Halbjahr 2014 (Bilanzstichtag 30. September) mit umgerechnet rund 35.000 Dollar Nettoverlust abgeschlossen hat.
Mitte Septrember 2014 war bekannt geworden, dass Sharp die US-amerikanische Solarprojektierer-Sparte Recent Solar verkaufen will. Nun hat Sharp japanischen Medienberichten zufolge mit Canadian Solar einen Käufer für das Unternehmen gefunden. Demnach soll der Solarkonzern mit Sitz in Guelph in der kanadischen Provinz Ontario dazu bereit sein, umgerechnet 247 Millionen US-Dollar zu zahlen. Sharp hatte zuvor seine Photovoltaikaktivitäten außerhalb Japans zurückgefahren, unter anderem in Großbritannien und in Italien.

Canadian Solar setzt indes seit geraumer Zeit verstärkt darauf, nicht nur Technik zu produzieren, sondern ganze Anlagen zu planen und zu errichteten und bis zum Verkauf gegebenenfalls auch länger selbst zu betreiben. Recent Solar hat nach eigenen Angaben bislang in Nordamerika Photovoltaikprojekte mit rund 680 Megawatt (MW) umgesetzt und Projekte in verschiedenen Entwicklungsstadien mit etwa 4.300 MW.  
Gemessen am weltweiten Absatz von Solartechnik ist Canadian Solar derzeit der drittgrößte Hersteller. Sharp rangierte bislang auf dem vierten Rang. Marktbeobachter gehen allerdings davon aus, dass Sharp zum Jahressende auf den sechsten Platz zurückfallen wird (mehr lesen Sie  hier (Link entfernt)).

Die Aktie von Canadian Solar ist seit acht Tagen im Aufwärtstrend. Heute bis 11:24 Uhr legte ihr Kurs an der Deutschen Börse 0,24 Prozent zu und erreichte 20,33 Euro. Damit liegt die Aktie 14,7 Prozent unter ihrem Kurs vor vier Wochen. Auf Jahressicht hat sie allerdings lediglich 4,6 Prozent Wertverlust erlebt.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x