01.12.13 Erneuerbare Energie

Umfrageergebnisse zur Zukunft der Energiewende

Die GlobalCom PR-Network GmbH ist eine Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die sich auf den Markt für Nachhaltigkeit, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Umwelttechnik spezialisiert hat. Das von ihr initiierte CleanEnergy Project hat jetzt die Ergebnisse eine Umfrage zur Zukunft der Energiewende veröffentlicht. Gefragt wurde auch danach, wass sich die Bundesbürger hierzu von der neuen Bundesregierung wünschen würden. Die Ergebnisse der Umfrage können hier eingesehen werden.

Dazu finden Sie dort auch Kommentare von Experten wie dem Jorunalisten und Buchautor Franz Alt oder Prof. Dr. Claudia Kemfert, Energieexpertin beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Dort stellt Kemfert fest: "Die Energiewende sollte in ihrer Ganzheit betrachtet und umgesetzt werden. Neben Strom gibt es auch die Bereiche Wärme und Mobilität. In allen drei Bereichen liegen enorme Energieeffizienzverbesserungspotenziale, die man heben sollte. Die Erneuerbaren Energien sollten weiter ausgebaut werden und mehr Systemverantwortung übernehmen. Zudem müssen Übertragungs- und intelligente Verteilnetze ausgebaut werden, sowie ein intelligentes Engpass- und Lastmanagement eingeführt werden. Um die Nachfragereaktionen zu ermöglichen, werden Preisinformationen in Echtzeit benötigt. Und vor allem muss das Management der Energiewende verbessert werden."
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x