Die Capital Stage AG konnte Umsatz und Gewinn auch nach der teuren Chorus-Übernahme steigern. Das Bild zeigt einen Windpark von Capital Stage. / Foto: Unternehmen

01.12.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Umwelt-Aktie: Capital Stage bestätigt vorläufige 9-Monats-Bilanz

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat seine in der Vorwoche veröffentlichten vorläufigen Quartalszahlen bestätigt: In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 legte das Unternehmen beim Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 14 Prozent auf 107,5 Millionen Euro zu, im Vorjahr betrug der Umsatz 94,4 Millionen Euro. Die Umsatz-Entwicklung sei durch das unterdurchschnittliche Windaufkommen und den Kursverfall des britischen Pfunds belastet worden, teilte Capital Stage mit.

Aufgrund der abgeschlossenen Übernahme der Chorus Clean Energy AG gab das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2016 eine angepasste Ergebnisprognose bekannt. Darin ist auch das erwartete Ergebnis der Chorus für das vierte Quartal 2016 erfasst. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beläuft sich von Januar bis Ende September auf 57,0 Millionen Euro, das sind 7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2015 (53,5 Millionen).

"Für das Gesamtjahr erwarten wir demnach eine Umsatzsteigerung auf über 140 Millionen Euro. Das operative EBIT sollte auf über 60 Millionen Euro steigen", so Vorstand von Capital Stage. Dabei noch nicht berücksichtigt seien die einmaligen Sonderausgaben von rund 6 Millionen Euro im Zusammenhang mit der Chorus-Übernahme. Von den Zahlen profitiert auch  die Umwelt-Aktie von Capital Stage, die zu den ECOreporter-Aktien-Favoriten gehört. (Link entfernt)  In dieser Favoriten-Liste führen wir die Capital Stage AG als einen  aussichtsreichen grünen Spezialwert. (Link entfernt)

Im Aktientipp vom 5. Oktober hatte ECOreporter die Capital-Stage-Aktie zum Kauf empfohlen.  Seitdem hat sich die Umwelt-Aktie im Xetra von 5,7 Euro auf aktuell 6,3 Euro verteuert, also um fast 11 Prozent (Stand 9:20 Uhr).

Capital Stage AG: ISIN DE0006095003 / WKN 609500
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x