LED-Leuchte von Carmanah: Die Kanadier haben einen Großauftrag aus Norwegen erhalten. / Foto: Carmanah Technologies

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Umwelt-Aktie: Carmanah erhält Großauftrag für LED-Laternen

Carmanah, eine Spezialistin für klimaschonende Beleuchtungsanlagen, kann einen Großauftrag aus Norwegen verbuchen. Wie das Unternehmen aus Victoria in der kanadischen Provinz British Columbia vermeldete, hat seine Tochtergesellschaft Sabik Oy die Order von der norwegischen Küstenverwaltung erhalten. Es handelt sich um eine Lieferung von etwa 1.200 LED-Laternen für die Küstengewässer, die laut Vereinbarung in den kommenden 3 bis 4 Jahren erfolgen soll. Der Vertrag habe ein Gesamtvolumen von rund 2,1 Millionen US-Dollar und sei sofort wirksam, teilte Carmanah mit.

Im Oktober 2016 hatte das Unternehmen angekündigt, das Energiegeschäft abzustoßen.  Künftig will sich Carmanah auf das Hauptgeschäft mit LED-Beleuchtungssystemen für verschiedene Infrastrukturprojekte fokussieren. (Link entfernt)  Im Oktober notierte die Carmanah-Aktie noch bei 3,40 Dollar im Nasdaq-Handel. Aktuell liegt der Kurs bei 3,08 Dollar und damit 20 Prozent unter dem Wert von vor einem Jahr (Stand: 31.1., 16:01 Uhr).

Carmanah Technologies Corp: ISIN CA1431262098 / WKN A1192P

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x