Beleuchtungssystem von Osram Licht AG im Einsatz. Die Umwelt-Aktie der LED-Spezialistin ist im Aufwind. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien, Meldungen

Umwelt-Aktie Osram Licht nach ECOreporter-Tipp im Steilflug

Die Aktie der Osram Licht AG hat durch Übernahmegerüchte neuen Schub bekommen. Die Umwelt-Aktie verteuerte sich im Xetra bis zum heutigen Freitagmittag um fast zwei Prozent auf 51,5 Euro. Bei unserem  Aktientipp mit einer Kaufempfehlung für die Osram-Aktie vom Februar 2016  war sie erst mit 39 Euro gehandelt worden. Sie hat also in den letzten sieben Monaten fast ein Drittel an Wert gewonnen.

Die Aktie der Leuchtmittelproduzentin hatte von Geschäftserfolgen der letzten Monate profitiert, zudem war es Osram gelungen, die Marge beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres zu verbessern. Nun stärkte ein Bericht vom ‚Handelsblatt‘ das Vertrauen der Börsianer in die Aktie, laut dem chinesische Investoren eine Übernahme des Konzerns aus München vorbereiten. Laut dem Artikel  hat ein Osram-Sprecher aber lediglich bestätigt, dass der Konzern sich „fortlaufend mit bestehenden und potenziellen Investoren im Gespräch“ befinde.

Doch auch unabhängig von einem möglichen Übernahmeangebot erscheint die Osram-Aktie aussichtsreich, wie Sie  im ECOreporter-Aktientipp vom  August nachlesen  können. Trotz der starken Zuwächse notiert sie im Xetra erst 13 Prozent über dem Vorjahreswert.

Osram Licht AG: ISIN DE000LED4000 / WKN LED400
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x