02.02.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Umwelt-Aktie Tetra Tech trotz Gewinnsprung unter Druck

Tetra Tech meldet einen starken Start in das Geschäftsjahr 2017. Demnach hat der kalifornische Umweltdienstleister den Umsatz im zum Jahreswechsel abgeschlossenen ersten Quartal auf 669 Millionen Dollar gesteigert. Das ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Zuwachs um 19 Prozent. Das Ergebnis je Aktie sprang um 17 Prozent auf 0,49 Dollar. Der Auftragsbestand erhöhte sich um 34 Prozent auf 2,47 Milliarden Dollar.

Für das Gesamtjahr stellt Tetra Techs Chairman und CEO (Chief Executive Officer) Dan Batrack 2,9 bis 2,1 Milliarden Dollar in Aussicht und 2,0 bis 2,20 Dollar Gewinn je Aktie. Im zum 2. Oktober abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 hatte der Umweltdienstleister 2,58 Milliarden Dollar Umsatz erlöst und einen Gewinn je Aktie von 1,88 Dollar erwirtschaftet.

Die Aktie von Tetra Tech verbilligte sich nach der Bekanntgabe dieser Zahlen an der Nasdaq um 2,6 Prozent auf 42,55 Dollar. Auf Jahressicht notiert sie dort aber immer noch um 61 Prozent im Plus.

Tetra Tech, Inc.: US88162G1031
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x