Die UmweltBank-Aktie ist jetzt über m:access und Xetra handelbar / Foto: UmweltBank AG

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

UmweltBank-AG: Aktie nun auch im Handelssystem Xetra gelistet

Die Aktie der UmweltBank-AG ist seit dem 1. September 2016 im m:access gelistet und über alle deutschen Börsenplätze einschließlich Xetra handelbar. m:access ist das Marktsegment der Börse München für mittelständische Unternehmen. Vor 15 Jahren ging die UmweltBank-Aktie an die Börse und war im allgemeinen Freiverkehr der Börse München erhältlich.

Zuletzt hatte die UmweltBank eine starke Zwischenbilanz veröffentlicht. Seit der ersten Börsennotierung in 2001 hat sich der Aktienkurs vervielfacht und liegt heute bei rund 80 Euro. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt damit gut 440 Millionen Euro.

„Wir gehen davon aus, dass die UmweltBank mit dem Aufstieg in den m:access eine höhere Aufmerksamkeit bei Privatanlegern und institutionellen Investoren erlangen wird. Zugleich profitieren unsere Aktionäre von der ab sofort noch besseren Handelbarkeit über Xetra“, erklärt Goran Bašić, Vorstandssprecher der UmweltBank.

Die UmweltBank-AG ist ein ECOreporter-Aktienfavorit.  Hier lesen Sie, warum. (Link entfernt)

UmweltBank: ISIN DE0005570808 / WKN 557080
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x