09.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Umweltdienstleiter Envio zuversichtlich für 2010

Mit viel Optimismus blickt die Dortmunder Recyclingspezialistin Envio AG in den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2010. Nach eigenen Angaben erwartet das Unternehmen eine Steigerung des Umsatzniveaus im Vergleich zur Vorjahresplanzahl um bis zu 75 Prozent auf bis zu 21 Millionen Euro. Das operative Ergebnis könnte demnach bei mindestens 4,4 Millionen Euro liegen.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2009 hatte Envio laut einer Meldung vom November ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,63 Millionen Euro erreicht, nach 0,64 Millionen Euro im 1. Halbjahr. Das operative Ergebnis für das Gesamtjahr soll sich im Korridor zwischen 2,4 bis 2,8 Millionen Euro bewegen, hieß es damals.

Die Prognose für 2010 basiert allerdings darauf, dass die Sparte Biogas ihre prosperierende Entwicklung im Laufe des Jahres beibehalten wird. Zudem könnten erhebliche Einbrüche der Rohstoffpreise in 2010 das Ergebnis negativ beeinflussen, so Envio.

Envio AG: WKN A0N4P1 / ISIN DE000A0N4P19
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x