Sie sollen unter anderem beste Produktionsbedingungen im Schiffbau schaffen: Moderne LED Industrie-Hallenstrahler von Deutsche Lichtmiete in der Fertigungshalle einer Werft. / Foto: Deutsche Lichtmiete, Mario Dirks

13.12.17 ECOanlagecheck , Aktien, Darlehen und anderes

Geprüft: Direkt-Investition der Deutschen Lichtmiete

LED-Beleuchtungssysteme kaufen, sie vermieten und nach Jahren verkaufen: Das ist der Plan der Anleger, die ab 5.800 Euro investieren können.

Und zwar an dem von der Deutschen Lichtmiete-Gruppe im Oktober neu aufgelegten "LichtmieteEnergieEffizienz A+ Direkt-Investitions-Programm". Der ECOanlagecheck analysiert das Angebot.

Die Deutsche Lichtmiete-Gruppe (im Folgenden: Deutsche Lichtmiete oder Initiator) aus Oldenburg in Niedersachsen stellt LED-Industrieprodukte her und vermietet sie an Endkunden. Es handelt sich dabei nicht um LED-Leuchten für den Privathaushalt, sondern um LED-Beleuchtungssysteme für Kunden aus den Bereichen Industrie, Produktion, Handel und Dienstleistung.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x