Windpark Weilrod / Foto: Unternehmen (G. Röhle)

24.09.15 Anleihen / AIF , ECOanlagecheck , Windenergie-Investments , Solarenergie-Investments

Unabhängige Analyse: Nachrangdarlehen „Windpark Weilrod“ der ABO Invest AG mit 4,5 Prozent Zins

Anlässlich des Kaufs des Windparks Weilrod hat ABO Invest AG aus Wiesbaden ein Nachrangdarlehen aufgelegt. Das Nachrangdarlehen soll Projektkäufe von ABO Invest finanzieren. Die Kerndaten: 4,5 Prozent Zins pro Jahr, Mindestlaufzeit gut neun Jahre, Zeichnung ab 10.000 Euro, für Bewohner im Umkreis des Windparks bereits ab 1.000 Euro. Der frei lesbare  ECOanlagecheck  analysiert das Angebot.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x