Photovoltaikprojekt von hep capital. Das Unternehmen hat seit 2009 vier Solar-Projektentwicklungsfonds und drei Solarparkfonds auf den Markt gebracht. / Quelle: Unternehmen

08.09.15 Anleihen / AIF , ECOanlagecheck , Solarenergie-Investments , Geschlossene Fonds

Unabhängige Analyse: Solar Japan 1 – ein geschlossene Solar-AIF im ECOanlagecheck

Das Investment in japanische Solarparks ermöglicht der erste Alternative Investmentfonds (AIF) von hep capital aus Heilbronn. Der Fonds setzt auf Projekte bei Osaka. Pro Jahr sollen 5,7 Prozent Rendite anfallen. Wie ist es um den Solarmarkt in Japan bestellt? Wie aussichtsreich ist das Investment? Welche Risiken sind zu beachten?  Überzeugt die Kostenstruktur des Angebotes? Der ECOanlagecheck analysiert das Angebot, beantwortet diese und weitere Fragen.

Beteiligen können sich Anleger am Solar Japan 1 ab einer Million Japanischen Yen (JPY) - das sind umgerechnet ca. 7.150 Euro - plus fünf Prozent Agio.

Hier  gelangen Sie zu der unabhängigen Analyse. Sie können aber auch einfach auf den Screenshot klicken.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x