United Natural Foods handelt im großen Stil mit Bio-Lebensmitteln. / Quelle: Fotolia

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

United Natural Foods kappt Jahresprognose

Im Ende Januar abgeschlossene Geschäftsquartal hat United Natural Foods eine weitere Wachtumsmarke übersprungen. Der Biolebensmittelgroßhändler mit Hauptsitz in Dayville im Bundesstaat Conneticut erreicht im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 2,02 Milliarden Dollar. Das ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Plus von 22,5 Prozent und das erste Mal, das er in einem Vierteljahr mehr als zwei Milliarden Dollar erlöste.

Allerdings schrumpfte im zweiten Quartal der Nettogewinn von United Natural Foods. Er fiel mit 27,8 Millionen Dollar oder 0,55 Dollar je Aktie um 0,4 Prozent schwächer aus als im Vorjahreszeitraum. Steven Spinner, Präsident und Chief Executive Officer des Unternehmens, machte dafür mehrere Gründe geltend. So etwa Währungseffekte, Kosten durch die Übernahme von Tony's Fine Foods und eine Nachzahlung aus Vertragsverpflichtungen gegenüber einem Kunden.

Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres sprang der Umsatz um 23,4 Prozent auf 4,01 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich in diesem Zeitraum um 9,3 Prozent auf 60,9 Millionen Dollar oder 1,21 Dollar je Aktie
Aufgrund der Belastungen im zweiten Quartal kassierte die Konzernführung die bisherige Prognose für das am 1. August endende Geschäftsjahr. Demnach rechnet CEO Steven Spinner nun mit 8,29 Milliarden Dollar Umsatz und einem Nettogewinn von 2,90 bis 2,99 Dollar je Aktie. Bislang hatte er bis zu 8,38 Milliarden Dollar Umsatz in Aussicht gestellt und einen Nettogewinn von bis zu 3,01 Dollar je Aktie.

Die Aktie des Biolebensmittelgroßhändlers geriet nach diesen enttäuschenden Nachrichten nur leicht unter Druck. Sie notiert heute um 12 Uhr in Frankfurt bei rund 70 Euro und an der Nasdaq bei 81,5 Dollar. Damit hat sie sich auf Sicht von einer Woche nur um rund ein Prozent verbilligt, liegt auf Jahressicht aber deutlich im Plus. Per  Mausklick  gelangen Sie zu zu einem Aktientipp, der das Potential der Aktie von United Natural Foods positiv bewertet. Die belastenden Einmaleffekte aus dem zweiten Quartal dürften daran nichts Grundlegendes ändern.

United Natural Foods Inc.: WKN 903615 / ISIN US9111631035
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x