18.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Agrarmulti kauft deutsche Rapsmühle

Eine deutsche Ölmühle, in der aus Rapssamen Öl und Mehl zur Verwendung in den Bereichen Lebens- und Futtermittel sowie Energie hergestellt werden, will der US-Agrarkonzern Archer Daniels Midlands Company (NYSE: ADM) kaufen. Wie das Unternehmen mit Sitz in Decatur, Illinois, meldete, muss ein Vertrag zur Übernahme der Campa Süd GmbH & Co. KG in Straubing nur noch von den zuständigen Kartellbehörden genehmigt werden.

"ADM strebt den Ausbau seiner Führungsposition in der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte an. Mit dieser Übernahme erweitern wir unsere Aktivitäten im Bereich der Ölsaatverarbeitung in Mittel- und Osteuropa, wo wir bisher noch über keine Produktionsanlagen verfügen", so Joe Taets, Managing Director von ADM Europe. "Der Standort von Campa an der Donau und die sich daraus ergebende Nähe zu den Märkten der Tschechischen Republik, Ungarns und der Slowakei eröffnen ADM hervorragende neue Geschäftsmöglichkeiten."

Archer Daniels Midland Corp. (ADM): ISIN US0394831020 / WKN 854161

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x