10.08.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Biokraftstoffhersteller BioFuels Energy schreibt rote Zahlen

Mit größerem Verlust und kleinerem Umsatz als im Vorjahreszeitraum hat der US-Biokraftstoffhersteller BioFuels Energy Corp. aus Denver in Colorado das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2012 beschlossen. Das geht aus der aktuellen Bilanz des auf Bio-Ethanol spezialisierten Unternehmens hervor.  Der Halbjahresumsatz sank um 19,7 Prozent auf 26,2 Millionen Dollar. Der Nettoverlust dieses Zeitraums erhöhte sich unterdessen um 35, 3 Prozent auf 23,5 Millionen Dollar.

Das zweite Quartal schloss BioFuel Energy mit 122,8 Millionen Dollar Umsatz ab, ein Rückgang um 27,1 Prozent. Zugleich stieg der Quartalsverlust um 49 Prozent auf 12,4 Millionen Dollar. Einerseits leide die US-Biokraftstoff-Branche an Ethanol-Überkapazitäten, andererseits sei die Produktion zuletzt stark zurück gegangen, erklärte Scott H. Pearce, CEO und Präsident des Unternehmens. Ziel für die nächste Zukunft sei es, die Profitabilität von BioFuel Energy Corp. zu steigern.

BioFuels Energy Corp : ISIN US09064Y3071 / WKN  A1JZ0Y

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x