05.10.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Biokraftstoffproduzentin handelt Kredite neu aus – Aktie beflügelt

In einer neuen Kreditvereinbarung mit der BNP Parisbas und anderen Geldgebern hat die US-amerikansiche Biofuel Energy Corp. ihre bisherigen langfristigen Verpflichtungen gebündelt. Wie das Unternehmen aus Denver, Colorado, mitteilt, verwandelten ihre Tochtergesellschaften auch ihre Darlehen zur Fabrikkonstruktion in Langfristdarlehen mit Fälligkeit bis 2014 um. Sie tilgten anfänglich 3,2 Millionen Dollar, wonach insgesamt 195,4 Millionen Dollar als Restschuld übrig bleiben. Die Tochtergesellschaften betreiben Ethanolproduktionen in WoodRier in Nebraska und in Minnesota.

Des Weiteren stellten die Kreditgeber 3,7 Millionen Dollar für Beraterhonorare zur Verfügung. Weitere 9,7 Millionen Dollar würden ebenfalls gewährt, so Biofuel Energy. Frühere Darlehen in Höhe von 1,7 Millionen Dollar wurden zurückgezahlt. Die Darlehen zur Finanzierung des laufenden Geschäfts in Höhe von 20 Millionen Dollar wurden von der Vereinbarung nicht berührt.

Die Aktie gewann nach der Bekanntgabe der Kreditvereinbarung in kräftig hinzu auf 0,677 Euro. Im Jahresvergleich liegt sie rund 78 Prozent im Plus.

BioFuel Energy Corp.: WKN A0MSRG / ISIN US09064Y1091

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x