03.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Biolebensmittelhändler Whole Foods mit positiven Quartalszahlen

Das beste Quartal in der 32-jährigen Unternehmensgeschichte hat nach eigenen Angaben der texanische Biolebensmittelhändler Whole Foods Market am 8. April dieses Jahres abgeschlossen.

Laut dem nun veröffentlichten Geschäftsbericht ist der Umsatz des Unternehmens im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 13,6 Prozent auf 2,67 Milliarden US-Dollar angestiegen. Der Nettogewinn belief sich auf 117,7 Millionen US-Dollar –  gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal ein Plus von 31 Prozent.

Aufgrund der positiven Quartalszahlen erhöht Whole Foods laut CEO John Mackey seine Jahresprognose für das Gesamtjahr. Die Gewinnprognose je Aktie wurde von ursprünglich 2,28 bis 2,32 Dollar auf 2,44 bis 2,47 Dollar nach oben korrigiert, meldet das US-Unternehmen.

Heute Vormittag, um 10 Uhr 30 notierte die Aktie bei 66,65 Euro, was auf Jahressicht ein Plus von 41,30 Prozent bedeutet. Das Kursziel der Aktie geben die Analysten mit umgerechnet 70 Euro aus (wir Opens external link in new windowberichteten).

Whole Foods Market: ISIN US9668371068 / WKN 886391



Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x