02.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Dünnschichtmodulproduzentin will als Stromversorger auftreten

Eine neue Firmengruppe baut die US-Dünnschichtmodulproduzentin First Solar derzeit auf. Das neue Unternehmen will selbst als Stromversorger auftreten und hat bereits Verträge über Solarparks mit 2,2 Gigawatt mit Stromversorgungsunternehmen abgeschlossen. Vorstandschef soll Jens Meyerhoff werden, der zurzeit noch Finanzvorstand bei First Solar ist.

Im April hatte First Solar angekündigt, den Stromversorger NextLight Power LLC für 285 Millionen Dollar zu übernehmen. Gleichzeitig wurden Verträge mit den Versorgern Pacific Gas & Electric und NV Energy über 570 Megawatt (MW) abgeschlossen. Weitere 530 MW sind in der Projektierungsphase.

First Solar Inc.: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x