12.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Ethanolproduzentin steigert Umsatz und Quartalsgewinn

Das US-Ethanolunternehmen aus Brookings im Bundesstaat Süddakota, VeraSun, hat die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2008 vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 499 Prozent auf 1,015 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn wuchs von 15 auf 24 Millionen Dollar, der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) legte von 33 auf 73 Millionen Dollar zu. Im diesjährigen Quartal sind Umsätze aus weiteren fünf Produktionsstätten aus der Übernahme von US BioEnergy berücksichtigt. Nach Fertigstellung weiterer Fabriken rechnet das Unternehmen mit einer Gesamtkapazität von mehr als sechs Milliarden Litern Ethanol in 16 Produktionsstätten.

Die Aktie legte heute morgen in Frankfurt 8,72 Prozent zu und notierte bei 4,86 Euro (9:00 Uhr), rund 57 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.
VeraSun Energy Corp: WKN A0J2LU / ISIN US92336G1067
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x