27.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Geothermieunternehmen erhält Nachfolgeauftrag aus der Türkei

Eine Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Geothermieunternehmens Ormat Technologies Inc. hat einen Großauftrag aus der Türkei erhalten. Wie die Muttergesellschaft aus Reno im Bundesstaat Nevada mitteilt, handelt es sich bei dem Kunden um MEGE- Menderes Geothermal Elektrik Uretim, A.S., für die Ormat 2004 ein Geothermiekraftwerk errichtet habe. Für 16 Millionen Dollar habe diese nun ein weiteres Erdwärmekraftwerk in Auftrag gegeben. Es handle sich dabei um die vierte Order aus der Türkei, wo Ormat Marktführer sei. Mit dem neuen Auftrag erhöhe sich die von Ormat in 20 Ländern installierte Geothermiekapazität auf zusammen 950 Megawatt.

In Frankfurt notiert die Ormat-Aktie gegenwärtig mit 32,35 Euro rund 25 Prozent über dem Vorjahreswert.

Ormat Technologies Inc. WKN: A0DK9X / ISIN: US6866881021

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x